Gmail bald für eigene Domain

von csett86

Der Googleblog bei zdnet berichtet von Hinweisen im Javascript Quellcode, die ergeben, dass bald jeder die gmail-Oberfläche für emails an beliebige domains nutzen kann.
Kurz zur technischen Umsetzung:
Man würde dann einen MX-Record bei der eigenen Domain einrichten, wahrscheinlich zu mail.google.com, sodass alle emails an diejenige Domain zu google umgeleitet werden und dann müsste man noch die eigene Domain dem gmail-Account zuordnen.
Wie genau dann eine Aufsplittung möglich ist, ist allerdings fraglich.
Ich muss sagen, wenn das wirklich kommt, dann wird das Einsatzfeld von gmail noch größer. Vielleicht wird gmail dadurch sogar für Firmen interessant, die die doch relativ funktionsreiche Oberfläche ihren Kunden anbieten können. Mal sehn, ob und wann das Feature für alle verfügbar wird, auf jeden Fall jedoch ein Schritt in die richtige Richtung.