Die Gewinner von jugend forscht 2006 Ingolstadt

von csett86

Die Liste aller Gewinner (enhanced by Donaukurier)

Jugend forscht:

Arbeitswelt
Sebastian Schmidl und Holger Bühl (Audi AG): Elektronisches Fahrerassistenzsystem

Biologie

Chemie
Markus Meier (Apian Gymnasium): Chemolumineszenz am Beispiel des Luminols

Geo- und Raumwissenschaften
Julia Wagner (Katharinen-Gymnasium): Die Verstädterung und der damit verbundene Funktionswandel von Dörfern in Großstadtnähe am Beispiel Gaimersheim

Mathemathik/Informatik
Ich (Katharinen-Gymnasium): Die mathematische Modellierung der Staubildung

Physik
Raphaela Anselmann (Katharinen-Gymnasium): Versuche mit Drucksensoren

Technik
Richard Spreng (Reuchlin-Gymnasium): Ferngesteuertes Modell U-Boot

Schüler Experimentieren:

Arbeitswelt
Michael Stamp (Apian-Gymnasium): Komfortable Küchenrolle

Biologie

Chemie

Geo- und Raumwissenschaften

Mathematik/Informatik
Martin Winterkorn (Katharinen-Gymnasium): Wer gewinnt das Tennismatch?
Florian Schlenker (Gnadenthal-Gymnasium): Latein-Übungsprogramm

Physik

Technik
John-Lee Haas und Michael Kastner (Apian-Gymnasium): Beleuchtbare Zeltschnüre

Beim Zusammenstellen der Links zu diesem Post ist mir mal wieder die Schnelligkeit und die Qualität von Internetauftritten von Schulen aufgefallen. Entweder das Wort „Jugend Forscht“ wird gar nicht erst erwähnt, das höchste der Gefühle ist ein Bericht über den Wettbewerb vom Vorjahr. Soviel zur Aktualität🙂