Encyclopodia gewinnt Landeswettbewerb jugend forscht Bayern

von csett86

Robert Bamler gewinnt mit seiner herausragenden Arbeit im Landeswettbewerb "jugend forscht" in München. Damit wird die Encyclopodia beim Bundeswettbewerb 2006 in Freiburg vertreten sein und sich dort im Fachgebiet Mathematik/Informatik mit den anderen Arbeiten messen müssen.

Die Encyclopodia verfolgt das Ziel, aus dem iPod ein mobiles Nachschlagewerk zu machen. Dazu wurde ein eigenes ebook – Format für den iPod entwickelt und mit Hilfe des ipodlinux-Projekts eine modular aufgebaute Darstellungssoftware für den iPod geschrieben. Diese erlaubt es, nach bestimmten Begriffen zu suchen, und zeigt die Wikipedia-Artikel speziell aufbereitet für den kleinen Bildschirm des iPods dar.

Die saubere technische Umsetzung und die wirklich herrausragende Eigenleistung von Robert Bamler bewegten die Jury dazu, diese Arbeit mit dem ersten Platz auszuzeichnen. Dazu kann ich nur sagen: Sehr richtige Entscheidung, ich persönlich räume dem Encyclopodia-Projekt sogar Chancen auf den Bundessieg ein, da die Lösung von Robert in sich abgeschlossen ist, außerdem funktional und einfach zu bedienen und bereits jetzt großes internationales Interesse an dem Projekt gezeigt wurde.